Beruf oder Berufung?Artikel in der Mittelbayerischen Zeitung am 23.2.18.

Zertifizierungen und Mitgliedschaften

Zertifiziert durch die Deutsche Gesellschaft für Sprechwissenschaft & Sprecherziehung

Mitglied bei der Berufsvereinigung Sprechkompetenzen in Bayern

 

Deutsche Gesellschaft für

Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie

 

 



Nur eines ist sicher: Permanente Weiterentwicklung.

Ausbildungen

2013 Master Germanistik... und damit - MSc mult.#

2011 Master Speech Communication &Rhetoric (M.A.)

2011 Abschluss: Sprecherzieherin (Univ.)

2010 Bachelor-Abschluss: Germanistik (B.A.)

2008 Ausbildung: Systemisches Coaching, (IFW München)

Weiterbildungen

2014 Zertifizierte Aussprachetrainerin (telc)

2013 Akkreditierung als Systemische Coachin (DGSF)

2012 Zertifizierte Anwenderin Quantenfeld-Transformation 

2012 Innerwise-Coach

2012 Zertifizierte Sprecherzieherin (DGSS)

2009 Zertifikat: Seminarreihe: Zeitungsjournalismus

2008 Zertifikat: Internationale Rhetorische Kompetenz



Fortbildungen

2018 BVS Bayern, Workshop Johanna Abraham: Der Reteaming-Prozess, Regensburg

2018 FGZ Regensburg, Workshop mit Beate Echtler: Stimmentfaltung, Regensburg

2017 BVS Bayern, Workshop Prof. Dr. Jurij Vasiljev: "Die handelnde Stimme", Regensburg

2015 Bipolare Atemtypen, Renate Schulze Schindler

2015 WoMenPower, Workshop Dr. Monika Hein: Sprechen bewegt, Hannover.

2015 WoMenPower, Workshop Peter Holzer: Status, Macht und Einfluss, Hannover.

2014 Zertifizierte Aussprachetrainerin (telc).

2014  DGSS, Thema: Sprechkunst als Performancekunst, Bochum.

2013 Life-Kinetik: Gehirntraining durch Bewegung, VHS Regensburg.

2013 Theatro-Tango mit Jorge Aquista, Regensburg.

2013 DGSS, Thema: Normen und Werte in der Sprechwissenschaft, Regensburg.

2012 DGSS-Praxistagung, Thema: Spiel und Kreativität in der Sprecherziehung, Otzenhausen.

2012 Internationale Stuttgarter Stimmtage, Thema: „Die Stimme der Anderen“.

2012 Bayerische Akademie des Schreibens: Kurs Literarisches Schreiben, München.

2012 Quantenfeldtransformation, Gipfelstürmer-Institut, München.

2010 Internationale Stuttgarter Stimmtage, Thema: „ Analyse und Kritik“.

 

Leidenschaft: Wein und Poesie

Wahrheit, Wildheit, Wissen: Wein!

"Im Wein ist Wahrheit... und mit beidem pflegt man anzustoßen".

Poetische Weinabende und weinseliges Rezitheater.

www.weinangelegenheiten.de


K kreativ

 interessant

abwechslungsreich